Weihnachtsgeschenke aus der r24 (Teil 1)

In der Rablstraße in München hat die Schildkrötengruppe gestern noch ganz eifrig Weihnachtsgeschenke für die Eltern gebastelt: Die Kinder haben (mit ein klein wenig Hilfe von ihren Erzieherinnen) aus Tannenzapfen bunte Christbäume gebastelt. Mit Kleister und Glitzerkleber wurden noch bunte Pompoms als Kugeln befestigt. Das wird eine Überraschung…

Weihnachtsbäckerei in der h13

In der Woche vor Weihnachten wurden in der h13 in Ostfildern Weihnachtsplätzchen gebacken. Gemeinsam wurden die Zutaten zu einem Teig geknetet und dieser dann ausgerollt. Die Kinder konnten Sterne, Herzen und Tannenbäume ausstechen und später beobachten, wie die Plätzchen im Backofen goldbraun wurden. Am Nachmittag konnten die Kinder die Plätzchen dann verzieren. Hmm, was für ein leckerer Duft!

Eine besondere Bescherung

In der Seepferdchen-Krippe h25 in München-Sendling gibt es jedes Jahr eine besondere Weihnachtsbescherung: Eltern und das Team, aber auch Menschen von außerhalb geben Geschenke ab, die dann an Kinder verteilt werden, deren Familien wenig Geld zur Verfügung steht. Was wohl in den Päckchen ist? Ob sich die Kinder freuen werden?