Ahoi bei

den Seepferdchen

Unsere Kinderkrippe in Milbertshofen liegt in einem ruhigen, grünen Hinterhof und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Einrichtung, ein zweistöckiges Wohngebäude, bietet 48 Kindern auf über 500m² viel Platz zum Spielen und Wohlfühlen. Im Erdgeschoss befinden sich vier großzügige und helle Gruppenräume, ein Bad mit Kindertoiletten und altersgerechten Waschbecken sowie ein Wickelraum. Für den Mittagsschlaf geht es in den zweiten Stock, wo jedes Kind in einem der liebevoll eingerichteten Schlafräume seinen eigenen Schlafplatz hat. Ein richtiges Spieleparadies und vor allem bei schlechtem Wetter das absolute Highlight ist unser großer Bewegungsraum mit Bällchenbad, Kletterpodesten, Matten, Bällen und Seilen. (Fast) jeden Tag heißt es für uns aber auch „Raus an die frische Luft!“ – entweder in den eigenen Garten mit Sandkasten, Schaukel und Wippe oder zu ausgedehnten Beobachtungsgängen in den nahe gelegenen Luitpold- oder Olympiapark.

Wir haben Platz für 48 Kinder.
In 4 Gruppen werden
je 12 Kinder betreut

Tag der offenen Tür:
Der nächste Termin wird Mitte Januar bekannt gegeben.

mehr erfahren

Reguläre Betreuungszeit:
Montag bis Freitag
von 07:00 bis 17:00 Uhr

Unser Team

Möglichkeiten der Betreuung und Elternbeiträge:

Betreuungszeiten

 

Wochenstunden

 

3-4 Stunden 15-20 Wochenstunden
4-5 Stunden 20-25 Wochenstunden
5-6 Stunden 26-30 Wochenstunden
6-7 Stunden 31-35 Wochenstunden
7-8 Stunden 36-40 Wochenstunden
8-9 Stunden 41-45 Wochenstunden
9-10 Stunden 46-50 Wochenstunden
Eine Übersicht über unsere Elternbeiträge entnehmen Sie bitte dem PDF

Flaschenpost

Bastelzeit in der Lothstraße

In unserer Münchner Krippe in der Lothstraße haben die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen ein Haus aus Karton gebaut und dann bunt angemalt. Hui, das macht Spaß, hier rein- und rauszukrabbeln und aus dem Fenster zu schauen!

Kommen Sie mit an Bord. Sichern Sie sich jetzt einen Krippenplatz bei den Seepferdchen oder werden Sie Teil unseres Betreuungsteams!

Kleiner Einblick in unsere kunterbunte Unterwasserwelt